JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Schulen

Grund- und Werkrealschule Stauferschule

Die Stauferschule wird seit September 2012 durch Rektorin Melanie Müller geleitet. Als Konrektorin wurde im September 2009 Petra Blessing eingesetzt. Zum Team der Stauferschule gehören die Schulsekretärin Carola Kähler und die Hausmeister Thomas Bucher und Robert Lisicak. Durch die veränderten Erfordernisse einer offenen Ganztagesschule wurde im Jahr 2009 dem Gebäudekomplex ein moderner Anbau mit Mensa und Betreuungsräumen für Kernzeit und Hausaufgaben angefügt. Bereits 2008 wurden ein neuer Pausenhof und das grüne Klassenzimmer auf dem Schulgelände erstellt. Nun verfügt die Stauferschule über eine sehr gute räumliche Ausstattung für ihre vielfältigen Aufgaben und bietet den Schülerin­nen und Schülern eine Betreuung in angenehmer Atmosphäre.

Das Leitbild der Stauferschule lautet: Wir sind Schule – Bildung und Erfolg für alle.

Oberstes Ziel ist es, dass das Miteinander, aber auch die individuellen Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler gestärkt, gefördert und entwickelt werden. Jede Schülerin und jeder Schüler soll den für ihn optimalen Schulerfolg und Schulabschluss erreichen. So ist die Stauferschule seit 2005 als Werkrealschule anerkannt, in der die Schülerinnen und Schüler die mittlere Reife nach Klasse 10 erwerben können. Der Hauptschulabschluss kann nach Klasse 9 oder 10 erfolgen.Weiter zu nennen ist hier auch das integrative Schulentwicklungsprojekt, in dem behinderte und nichtbehinderte Schülerinnen und Schüler gemeinsam lernen. Zum Profil der Stauferschule gehört außerdem die Berufsorientierung, die bereits mit dem 6. Schuljahr beginnt.

Stauferschule in Wäschenbeuren

In Klasse 7 folgt ein Waldschullandheimaufenthalt, in dem vor Ort Berufe erkundet und ausprobiert werden. Ab Klasse 7 finden auch Praxistage und Praktika statt. Es besteht eine Bildungspartnerschaft mit der Firma Erni in Adelberg und eine enge Verbindung mit dem ortsansässigen Handel und Gewerbe. Der Religionsunterricht wird in den Klassenstufen 1,2,5,6 konfessionell kooperativ unterrichtet.Mit dem Schuljahr 2009/1010 wurden die Mensa und die Betreuungsräume der offenen Ganztages­schule bezogen.

Die Stauferschule bietet folgende Betreuung an:

  7.30 Uhr -   8.30 Uhr  Vormittagsbetreuung
  8.30 Uhr - 12.10 Uhr  Unterricht
12.10 Uhr - 13.00 Uhr  Vormittagsbetreuung
13.00 Uhr - 14.00 Uhr   Mittagessen
14.00 Uhr - 15.00 Uhr   Nachmittagsbetreuung
15.00 Uhr - 16.00 Uhr  Nachmittagsbetreuung

Die Betreuung und das Mittagessen sind kostenpflichtig.
Falls Ihr Kind Unterricht bis 13 Uhr hat und eine Betreuung erst ab dem Mittagessen notwendig wird, ist auch dies möglich. Sie entscheiden selber über die Länge der Betreuungszeit.
Die Betreuung kann an einzelnen oder an allen 4 Tagen in Anspruch genommen werden.

Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung erforderlich und verpflichtend.

Weitere Informationen finden Sie unter www.stauferschule.de.

Kontakt und Anschrift

Schulleiterin Melanie Müller
Stauferschule Wäschenbeuren
Schulstraße 7-9
07172 928132
07172 928134
E-Mail schreiben

Betreuung im Rahmen der offenen Ganztagesschule
Montag bis Donnerstag  7.30 Uhr bis 16 Uhr  und Freitag  7.30 Uhr bis 13 Uhr
Mittagessen gibt es täglich von Montag bis Donnerstag.

Anmeldung direkt bei der Stauferschule