JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Aktuelles

Autor: Marita Funk
Artikel vom 18.04.2017

Kindergarten Regenbogen

„Marienkäferbesuch in der Gärtnerei Jeutter in Göppingen“

Alle da? Vesper, Trinken, Becher, 1. Hilfe Rucksack, usw. alles dabei? Und schon ging es los in Richtung Bushaltestelle, an der wir gemeinsam auf die Linie 11 warteten, die uns auf direktem Weg zur Feuerwehr in unseren schönen Nachbarort Rechberghausen brachte. Von dort aus starteten wir unsere kleine Wanderung in Richtung Gärtnerei Jeutter.

Auf unserem Weg zum Ziel erlebten wir viele interessante Dinge, wie zum Beispiel eine große Pferdekoppel mit wild galoppierenden Pferden, Pflanzen, die ganz wunderbar dufteten und noch vieles mehr. Auch eine kleine Vesperpause zur Stärkung durfte natürlich nicht fehlen, denn wie jeder Wanderer weiß „mit knurrendem Magen läuft es sich nicht gut“. Frisch gestärkt setzten wir unseren Weg fort und kamen durch eine unvorhergesehene Baustelle und einen kleinen Umweg mit einer leichten Zeitverzögerung an unserem Ziel an, wo man schon auf uns wartete. Frau Jeutter, die sich für unseren Besuch extra Zeit genommen hatte, zeigte uns die vielen Dinge und Pflanzen, die zu einer Gärtnerei dazu gehören, wie zum Beispiel das große Kräutergewächshaus, bei dem wir uns ein paar Kräuter für unseren Kräutergarten aussuchten, den Gabelstapler, bei dem Jede und Jeder einmal mit strahlendem Gesicht Probesitzen durfte und noch einiges mehr. Nach diesem gelungenen Eindruck durfte natürlich auch eines nicht fehlen – unser Geburtstagskind hochleben zu lassen, das sich seine Geburtstagsfeier mit dem Motto „Marienkäfergeburtstag“, bei unserem Ausflug gewünscht hatte. Zum Dank für die schöne Zeit, die wir in der Gärtnerei verbringen durften, überreichten wir Frau Jeutter noch unser Geschenk und machten uns dann auf in Richtung Wäschenbeuren.