JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

News

Autor: Marita Funk
Artikel vom 16.05.2018

Herzliche Einladung

zum Pfingstmarkt am 21. Mai 2018, ab 7 Uhr in der Ortsmitte

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

ich möchte Sie recht herzlich einladen am Marktgeschehen unseres diesjährigen, allgemein sehr beliebten Pfingstmarktes teilzunehmen.

Freuen Sie sich auf:

* einen Krämermarkt und großen Antik- und Trödelmarkt, mit rund 180

Ständen

* Hocketse der örtlichen Vereine mit musikalischer Umrahmung

* eine Leistungsschau im Außenbereich der Bürenhalle

* einen großen Bücherflohmarkt – von antik bis ganz neu – für Jung und Alt!

* ein Karussell am Schulparkplatz

* Oldtimer-Traktorfahrten in der Oberdorfstraße

* ein attraktives Rahmenprogramm am Markttag

* und einen Buspendelverkehr von GP/GD nach Wäschenbeuren für

2,00 € Hin- und Rückfahrt.

Die Vorbereitungen für den Pfingstmarkt sind in vollem Gange. Viele Marktbeschicker haben sich auch in diesem Jahr wieder um einen der rund 180, sehr beliebten Standplätze beworben. Freuen Sie sich auf ein buntes Angebot an Schmuck-, Spielwaren- und Bekleidungsständen; Ständen mit nützlichen Haushaltsartikeln, Gewürzen sowie Deko- und Geschenkartikeln.

Auch neben dem Marktgeschehen ist in diesem Jahr wieder viel geboten. Die Vereine sorgen für ausreichend Speis und Trank. Ein großer Bücherflohmarkt in der Bücherei lädt zum Stöbern ein. Egal ob Jung oder Alt, bei dem breiten Angebot von antik bis ganz neu findet sicher jeder etwas. Die Kinder dürfen sich auf ein Karussell am Schulparkplatz sowie kostenlose Traktorrundfahrten in der Oberdorfstraße freuen. Das Karussell ist neben dem Pfingstmontag auch am Samstag von 14:00 bis 20:00 Uhr und am Sonntag von 10:30 bis 20:00 Uhr in Betrieb.

In der katholischen Kirche finden Orgelkonzerte von 13.00 bis 16.00 Uhr zu jeder vollen Stunde für ca. 15 bis 20 Minuten statt und bieten die Möglichkeit, sich aus dem sonst sehr lebhaften Marktgeschehen zurückzuziehen.

Da im Ort nur sehr wenige Parkplätze zur Verfügung stehen, werden wieder Shuttle-Busse zwischen Göppingen und Wäschenbeuren im 20-Minuten-Takt sowie zusätzliche Busse von und nach Maitis, Lorch und Schwäbisch Gmünd eingesetzt. Der Fahrpreis für die Hin- und Rückfahrt beträgt an diesem Tag zusammen nur 2,00 Euro pro Person.  Die Busse bedienen alle Haltestellen der Linie 11 zwischen Göppingen EWS-Arena, Bartenbach, Rechberghausen, Birenbach, Wäschenbeuren und Maitis.

Ich wünsche Ihnen einen vergnüglichen Markttag mit vielen angenehmen Begegnungen. Möglicherweise sehen auch wir uns zwischen dem breiten Angebot von Waren, Kultur, Vereins-Hock und Rummel.

Es grüßt Sie sehr herzlich

 

Ihr

Karl Vesenmaier

Bürgermeister