JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

News

Autor: Marita Funk
Artikel vom 07.02.2018

Abschied von der Rund-um die Uhr-Entsorgung

Neue Regelungen beim Kompostsammelplatz der Gemeinde ab 01.03.2018

Der Kompostplatz ist in unserer Gemeinde eine Einrichtung, die niemand mehr missen möchte. Das war nicht immer so. Früher wurde der Baum-und Sträucherschnitt entweder verbrannt oder aber über große Müllgefäße entsorgt. Das wäre heute nicht mehr denkbar. Die ständige Zufuhrmöglichkeit brachte im Laufe der Zeit aber auch Probleme mit sich. Vielfach wurde entgegen der Vorschriften nicht kompostierfähiges Material auf diese Weise entsorgt. Dem Wäschenbeurener Platz wurden zwar von der Aufsichtsbehörde stets Bestnoten erteilt, diese Pluspunkte jedoch haben der Gemeinde bei der flächendeckenden Landkreisneuregelung nichts gebracht. Das von oben verordnete Konzept sieht nun die Einzäunung und die Betreuung durch geschultes Personal vor. Die Vergabe der Einzäunung wurde bereits beschlossen. Jetzt fehlt noch die Zustimmung der Wehrbereichsverwaltung, weil in unmittelbarer Nähe die Nato-Pipeline verläuft. Die Öffnung des Platzes ist für Anfang März 2018 geplant.

In der letzten Gemeinderatsitzung hat das Gremium die Öffnungszeiten beschlossen. Diese werden nachstehend abgedruckt: