JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

News

Autor: Marita Funk
Artikel vom 09.01.2018

Mitmach-Aktion für Romanleser:

„Aktion Daumen“ läuft auch 2018

Sie lesen gerne Romane? Manche davon empfehlen Sie gerne weiter? Sie freuen sich, wenn Ihnen gute Bücher empfohlen werden?

 

Dann sollten Sie auch dieses Jahr unbedingt bei unserer „Aktion Daumen“ mitmachen!

In der Bibliothek liegen ab sofort grüne „Daumen-Lesezeichen“ aus - und so funktionierts:

Wenn Sie einen Roman richtig gut gefunden haben, tragen  Sie in ein solches Lesezeichen Titel und Autor ein und werfen es bei Ihrem nächsten Bibliotheksbesuch in den dafür vorgesehenen Kasten – das war es schon. Besonders hilfreich ist es natürlich, wenn Sie im Kommentarfeld des Lesezeichens noch kurz beschreiben, warum Sie das Buch so toll fanden – das muss aber nicht sein. Ebenso freiwillig ist die Angabe Ihres Namens, ob Sie anonym bleiben wollen oder nicht, bleibt Ihnen überlassen!

Übrigens:

Wenn Sie vor längerer Zeit ein Buch bei uns entliehen haben, das Sie gerne bewerten möchten – kein Problem: Schnappen Sie sich so viele Lesezeichen, wie Sie brauchen und füllen Sie sie in der Bibliothek oder in Ruhe zu Hause aus – ganz wie Sie wollen.

 

Unter allen ausgefüllten Lesezeichen, die einer Person zugeordnet werden können, wird ein Gewinner gezogen: er bekommt zwei Eintrittskarten zu unserer nächsten Autorenlesung!

Die Aktion läuft bis 16. März, danach werten wir die Ergebnisse aus.

 

Auch dieses Jahr mündet die Aktion wieder in einen „Bücherabend für Genießer“, an dem alle Bücher, die einen grünen Daumen bekommen haben, ausliegen und entliehen werden können. Außerdem haben Sie hier Gelegenheit sich auszutauschen und werden vom Bibliotheksteam bewirtet. Tragen Sie sich den Termin – 19. April – am besten jetzt schon in Ihren Kalender ein!