JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Im Landkreis

Museen & Ausstellungen

Direkt in Hohenstaufen belegt der Dokumentationsraum für staufische Geschichte auf welch außergewöhnli­che Vergangenheit Wäschenbeuren selbst und die Orte der näheren Umgebung zurückblicken können. Interes­santes über die Geschichte der Kreisstadt Göppingen kann der Besucher im Städtischen Museum im "Stor­chen" in Göppingen erfahren sowie im Jüdischen Museum Liebenstein in Göppingen-Jebenhausen.

Screenshot Homepage Märklin
  • In Je­benhausen wartet außerdem noch das Naturkundliche Museum auf interessierte Besucher.
  • Die Märklin Er­lebniswelt mit Museum in Göppingen ist vor allem Modelleisenbahnfreunde jeden Alters zu empfehlen.
  • Auch Liebhaber zeitgenössischer Künstler kommen in der Kunsthalle Göppingen auf ihre Kosten.

Außergewöhnli­chen Sehenswürdigkeiten

In unmittelbarer Nähe Wäschenbeurens mangelt es dem historisch interessierten Gast nicht an außergewöhnli­chen Sehenswürdigkeiten der unterschiedlichsten Art. Wir wollen die eindrucks­vollsten kurz benennen, wissend, dass der Wanderer sicher noch manches Kleinod entdecken wird, das wir hier nicht aufführen konnten:

  • Kloster Lorch
  • Burgruine Hohenstaufen
  • Ruine Rechberg
  • Wallfahrtskirche Rechberg
  • Schloss Lieben­stein in Jebenhausen
  • Barbarossakirche Hohenstaufen
  • Klosterhof Adelberg mit Ulrichskapelle
  • Schloss Filseck bei Uhingen
  • Ruine Reußenstein
  • Wallfahrtskirche Ave Maria bei Deggingen
  • Burgruine Hel­fenstein
  • Ödenturm und Schubarthaus in Geislingen
  • Schloß Eybach
  • Ruine Scharfenschloss bei Donz­dorf
  • Staufeneck